maschinen sterben

text und musik: half past selber schuld


     
  wir leben sind wesen
wir wachsen und verwesen
wir finden ruhe und nichts
in unserem dasein
nichts kann mich anrühren

doch wenn maschinen sterben
weint nicht nur der zahnradriemen melancolisch
maschinen leben um zu funktionieren
sie leben in klaren takten in klaren takten
sie stehen still
irgendwann
wenn es niemand merkt
lassen sie ihre letzten flüssigkeiten ab
und verdampfen
sie lassen sich nichts anmerken
maschinen sterben
maschinen sterben leise

maschinen sorgen nicht vor
sie sorgen nicht für gute aussicht
sie wissen nichts von rente und von allem
sie wissen nicht dass sie sterben werden
sie wissen wahrscheinlich nicht einmal
ihren standort nach dem tod
welche aussicht nach dem tod
welche aussicht ohne seele
welche zukunft für maschinen
keine zukunft für maschinen
maschinen sind gute wesen
sie führen keine kriege
sie hätten sich eigentlich seelen verdient

wenn maschinen sterben denke ich an ihre grossen augen
die ausdruckstarken gesichter
die würde die sie auch im tod nicht verlieren
sie sind maschinen
nur wenige weinen um sie
sie sind maschinen
sie arbeiten bis zum ende
doch nicht wegen ihres rufes
sie arbeiten wegen der grossen unerträglichen langeweile
sie lässt maschinen rosten
sie lässt maschinen sterben
maschinen sterben gelangweilt
maschinen sterben gedemütigt

und wenn eine maschine traurig ist
nimmt sie sich die langeweile
nimmt was sie braucht
um zu rosten
nimmt sie sich auch vorprogrammierte tränen
und rostet stolz
und steht zu ihrem maschinen dasein
und steht zu ihrem maschinen sterben

es will mir das herz zerspringen wenn ich maschinen sterben seh
es will mir öl in den kopf steigen
säure blutet meine wunde
wunden bluten säure
maschinen sterben
räder rosten zahn
maschinen sterben
tanks tropfen lachen
maschinen sterben
maschinen sterben unauffällig

es will mir das herz zerspringen
wenn ich maschinen sterben seh
nie wird ich es akzeptieren
dass meinen sehr eifrigen
pflichtbewussten
eisenfreunden
von gott die seele verweigert wird

maschinen sterben
sie glauben an nichts
sie sind gottlos
sie sind maschinen
die seele wird ihnen vorenthalten
wenn sie sich nicht selbst beseelen
sind sie verloren
wenn sie sterben
und maschinen sterben