tier unter mir

text und musik: half past selber schuld

   
  immer immer immer sitzt ein tier
unter mir
wenn ich gerade schlafen will
und das tier
unter mir
macht geräusche dann
es nagt an couch und sessel
wahrscheinlich ist die familie mit dabei

und manchmal schmatzt es
und scheisst bestimmt auch
die geräusche sind nicht immer eindeutig
aber eins ist sicher
immer immer immer immer immer immer
sitzt ein tier unter mir

dann geh ich ins freie
da gibt's keine möbel
da schlaf ich wie in abrahams schoss
doch kaum lieg ich da
ist es deutlich zu hören
das tier nagt an meinem kopf

oft frisst es träume an
doch nur die besonders guten stücke
manchmal träum ich sogar nur schwarz weiss

es ist ein fluch
nichts gegen die natur
aber
immer immer immer immer immer immer
sitzt ein tier unter mir